Änderung des Mietvertrages

In vielen Mietverträgen findet sich die Regelung, dass Änderungen des Mietvertrages der Schriftform bedürfen. Diese Regelung ist jedoch unwirksam. Hierzu hat das Landgericht München entschieden, dass Änderungen und Ergänzungen auch in einer anderen Form z. B. mündlich vereinbart werden können. Aber Vorsicht! Alles muss bewiesen werden, machen Sie daher nichts ohne gute Zeugen!