Schlüsselverlust

Verliert ein Mieter seinen Schlüssel, muss er die Kosten für den Austausch des Schlosses oder der Schließanlage tragen. Ausnahme: der Schlüssel wurde ohne Mitschuld des Mieters gestohlen oder ist unwiederbringlich verloren gegangen (z.B. im Meer versunken). Der Vermieter muss sofort informiert werden, auch, wenn ein Dritter den Schlüssel verloren hat. Vorsicht: Haftpflichtversicherungen versichern oftmals nur den Verlust eines fremden Schlüssels! Kostenersatz ist erst zu leisten, wenn ein neues Schloß bzw. eine neue Schließanlage eingebaut wurde. Grundsätzlich besteht ein Anspruch auf Ersatz aller Schlüssel, also auch der auf eigene Kosten angefertigten.